Verfahrenstechnik

produkte massedurchfluss

Anfahrt

Differenzdruck

Der FlowStick M misst den Massenstrom von Gasen in Rohrleitungen und Kanälen. Er arbeitet dabei nach dem bewährten Differenzdruck-Messverfahren und enthält integrierte Sensoren für den Differenzdruck, den statischen Druck und die  Temperatur. Der integrierte Microcontroller verrechnet die Werte zum Massenstrom , liefert das Massenstromsignal, steuert die Nullpunktkorrektur und vieles mehr.

Flowstick M wurde zur präzisen und kostengünstigen Messung von Luft und anderen, nicht explosiven und nicht korrosiven Gasen in Rohrleitungen und Kanälen entwickelt.

Die Vorteile im Überblick:

  • Kompensation von Druck- und Temperatureinflüsse durch integrierte Sensoren

  • Unempfindlich gegenüber Kondensat und Schmutzablagerung

  • Durch Microcontroller gesteuerte Nullpunktkorrektur

  • Arbeitet praktisch wartungs- und driftfrei

  • Für große Durchfluss-, Temperatur- und Druckbereiche

  • Nur eine Einbaulänge für nahezu alle Rohrleitungen bzw. Kanäle („Einer für Alle - Technik“ / „one fits all technology“)

  • Für DN20 bis DN2000 und ggf. > geeignet

  • Edelstahlkonstruktion für breite Einsatzanforderungen

  • Unkomplizierte, anspruchslose Technik

  • Kurze Lieferzeiten

Datenblatt Massedurchflusmesser 'FlowStick M'

Fragebogen zur Auslegung des FlowStick M öffnen

 

 

Suche
Aktuelles

30.03.2017

Signalmelder für Berstscheiben

Der universell einsetzbare Signalmelder für Berstscheiben findet sein Einsatzgebiet
mehr...

Alle anzeigen

Messetermine

30.03.2017

Unsere gesamten Messetermine für 2017

13.09. MEORGA, Braunschweig 26.– 28.09. POWTECH, Nürnberg 28.09. Tagung
mehr...

Alle anzeigen

Presse

30.03.2017

V-Konus Durchflussmesser und die ISO Norm 5167-5

Konus Durchflussmesser werden nun in der ISO Norm 5167-5
mehr...

Alle anzeigen