Verfahrenstechnik

default header

NEUES DESIGN: einfache Scheiben statt gewickelter Elementeflammendurchschlag neues design

Ein Durchbruch in der Technologie der Flammendurchschlagsicherungen

Dank intensiver innovativer Entwicklungen ist es gelungen, eine Technologie auf den Markt zu bringen, welche die Nachteile des bisher marktüblichen Systems eliminiert.

Statt der Elemente aus gekanteten, gewickelten Blechen werden zukünftig nur noch aufeinanderliegende Scheiben verwendet – ein verblüffend einfaches und äußerst effektives System.

 Vorteile der neuen Technologie:

  • Drastische Reduzierung des Druckverlustes (in einigen Applikationen sogar ganz vernachlässigbar)
  • Einfache Montage und Demontage ohne das Risiko, die Teile dabei zu beschädigen
  • Sicherer durch Minimierung von möglichen Montagefehlern
  • Reduzierung von Ablagerungen und Verschmutzung dank verbesserter Durchgangskanäle
  • Einfache Reinigungsmöglichkeit bis hin zur kompletten Entfernung jeglicher Verschmutzung
  • Kleinere Nennweiten und geringeres Gewicht
  • Wegfall einer Regenhaube
  • Reduzierung von Ersatzteilen
  • Geringere Kosten

 Datenblatt Flammendurchschlagsicherung - Neues Design öffnen

Suche

Aktuelles

31.08.2022

Wie die Zeit vergeht – 15 Jahre Kooperation Schwing – Donadon

Im Jahr 2007 begann Schwing mit dem aktiven Vertrieb der
mehr...

Alle anzeigen

Messetermine

15.09.2022

Unsere Messetermine

  • Powtech: Nürnberg, 27. bis 29.09.2022
  • Meorga: Bochum, 26.10.2022
  • Meorga: Leverkusen, 26.04.2023
  • Meorga: Hamburg,
    mehr...

    Alle anzeigen

Presse

01.08.2022

Neuer Geschäftsbereich bei Schwing Verfahrenstechnik GmbH

Die Schwing Verfahrenstechnik GmbH, seit vielen Jahren etabliert und bekannt
mehr...

Alle anzeigen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.