Verfahrenstechnik

default header

Anfahrt

Ventile

Gemäß ATEX 94/9/EC gebaute Beatmungs-, Überdruck- und Unterdruckventile schützen Behälter gegen unzulässigen Über- und Unterdruck.

Die gewichtsbelasteten Prozessventile sind so gebaut, dass sie bei Erreichen eines eingestellten Ansprechdrucks öffnen.

Nennweiten: DN25-DN350
Ansprechdrücke: ab ±2,5 mbarü
Materialien: C-Stahl, Edelstahl, Hastelloy, Beschichtungen

Optionen:

  • Ausführung mit Feder statt Gewicht für hohe Ansprechdrücke
  • Ausführung mit integrierten Flammensperren
  • Ausführung mit Heizmantel

Fragebogen zur Auslegung der Ventile öffnen

Übersichtsprospekt Beatmungs-. Überdruck, und Unterdruckventile öffnen

 

Überdruckventile

Überdruckventile dienen zum Schutz des Behälters gegen unzulässigen Überdruck.

mehr ...

 

Unterdruckventile

Unterdruckventile dienen zum Schutz des Behälters gegen unzulässigen Unterdruck (Vakuum).

mehr ...

 

Beatmungsventile

Beatmungsventile stellen eine Kombination aus Über- und Unterdruckventil dar und dienen zum Schutz des Behälters sowohl gegen unzulässigen Überdruck als auch gegen Unterdruck (Vakuum).

mehr ...

 

NEUES DESIGN: modulare Bauform

Die enormen Vorteile einer neuen Technologie!

mehr ...

Suche

Aktuelles

04.10.2017

Zum dritten Mal dabei - TANK STORAGE GERMANY

Bereits zum dritten Mal nehmen wir teil an der
mehr...

Alle anzeigen

Messetermine

30.03.2017

Unsere gesamten Messetermine für 2017

25.10. MEORGA, Landshut 29.– 30.11. TANK STORAGE, Hamburg Seien Sie unser
mehr...

Alle anzeigen

Presse

30.03.2017

V-Konus Durchflussmesser und die ISO Norm 5167-5

Konus Durchflussmesser werden nun in der ISO Norm 5167-5
mehr...

Alle anzeigen