Verfahrenstechnik

default header

Anfahrt

Durch die Messung der temperaturkorrigierten Viskosität in Echtzeit wird die Qualität der Beschichtung von z. B. optischen Gläsern stabilisiert

 

 - PROBLEM -

Bei der Herstellung von optischen Gläsern ist es wichtig und kritisch, die Stärke von Beschichtungsmaterialien zu steuern und zu überwachen.  Diese Anforderung besteht speziell am Ende der Produktion von normalen Brillengläsern, Sonnenbrillen, Schutzbrillen, Skibrillen, Helmvisieren und anderen Produkten zum Augenschutz.

Bei der Beschichtung von Brillengläsern aller Art muss mit den Beschichtungsmaterialien eine gleichmässige Filmstärke angestrebt werden, die über den gesamten Produktionsprozess eingehalten wird. Dabei ist die Viskosität der Flüssigkeit ein wichtiger Faktor für die Beschichtungsstärke. Folglich ist es unumgänglich, die Viskosität im Prozess zu überwachen und zu kontrollieren, damit die erforderliche Endqualität der Beschichtung erreicht wird.

Hier müssen auch die Temperaturschwankungen im Prozess beachtet werden. Geringste Schwankungen der Temperatur haben einen großen Einfluss auf die Viskosität, die nicht unbedingt auf das Verhältnis von Lösemittel und Feststoff zurückzuführen sind. Es ist also erforderlich, dafür eine entsprechend Anpassung durchzuführen, um diesen Effekt auszugleichen.

 

 - LÖSUNG -

Die Messung der temperaturkompensierten Viskosität (TCV) ist für die genaue Beurteilung des Beschichtungsprozesses der Lösungsansatz.

TCV ist die Messung der Viskosität bezogen auf eine Referenztemperatur, die sich von der tatsächlichen Prozesstemperatur unterscheidet.

Dadurch wird der Temperatureinfluss auf die Viskosität rechnerisch eliminiert. Somit können Viskositätsänderungen nur auf das Verhältnis Lösemittel zu Feststoffanteil bezogen werden.

Die VISCOpro 2000 Viskosimeter von Cambridge  sind zur genauen Messung der temperaturkompensierten Viskosität unter Prozessbedingungen konzipiert.

viscopro2000Vor dem Einsatz eines Viskosimeters ist es wichtig, das Temperatur-/Viskositätsprofil eines Beschichtungsmaterials zu bestimmen. Wenn mehre verschiedene Materialien verarbeitet werden, muss das für jedes individuelle Material durchgeführt werden.

TCV ist die wohl wichtigste Größe, die dem Kunden in Echtzeit vom VISCOpro Viskosimeter zur Verfügung gestellt wird. Der Kunde hat die Möglichkeit, Probleme zu erkennen, bevor die Produktqualität darunter leidet.

TCV ermöglicht dem Anwender von Beschichtungsmaterialien, die gemessene Viskosität nur auf das Verhältnis von Lösemittel und Feststoff zu beziehen und er bekommt dadurch einen Eindruck von der Dichte des Beschichtungsmaterials, ohne die molekulare Dichte bestimmen zu müssen.

Das VISCOpro 2000 kann zur automatischen Viskositätsgelung des Beschichtungsmaterials herangezogen werden. Das hilft dem Betreiber Ausschuss zu vermeiden und die Qualität zu erhöhen. Er kann den eingesetzten Feststoffanteil minimieren, um die benötigte Produktspezifikation zu erzielen. Die Betriebs- und Produktionskosten werden optimiert. Zusätzlich wird die Notwendigkeit für zerstörende Prüfungen minimiert und die Rückführbarkeit ist über den gesamten Produktionsprozess gewährleistet.

Ein Prozessingenieur eines Herstellers solcher optischen Gläser sagt über das VISCOpro 2000:

Wir konnten die Messergebnisse bis in kleinste Detail auf das Lösemittel-/Feststoffverhältnis zurückführen. Es hat uns durch die Messung in Echtzeit einen weiten Einblick in die Betriebsverhältnisse und die potentielle Lebensdauer unseres Beschichtungsmaterials gegeben. Die Anforderungen an Zwischenprüfungen und manuelle Justierungen unseres Prozesses wurden definitiv erheblich reduziert.

Das eingesetzte Messprinzip ist in dem Standard ASTM 7483-08 zertifiziert. Neben diesen Prozess Viskosimetern werden auch Laborviskosimeter angeboten, die nach dem gleichen Messprinzip arbeiten.

Aktuell hat der Hersteller die Preise speziell für den deutschen Markt in einer Sonderaktion um ca. 20% reduziert!

Datenblatt Prozessviskosimeter VISCOpro 2000

Suche

Aktuelles

04.10.2017

Zum dritten Mal dabei - TANK STORAGE GERMANY

Bereits zum dritten Mal nehmen wir teil an der
mehr...

Alle anzeigen

Messetermine

30.03.2017

Unsere gesamten Messetermine für 2017

25.10. MEORGA, Landshut 29.– 30.11. TANK STORAGE, Hamburg Seien Sie unser
mehr...

Alle anzeigen

Presse

30.03.2017

V-Konus Durchflussmesser und die ISO Norm 5167-5

Konus Durchflussmesser werden nun in der ISO Norm 5167-5
mehr...

Alle anzeigen