Verfahrenstechnik

default header

Anfahrt

 pressefotos caltrak sl500Die Cal-TrakTM Kalibriereinheit der Schwing Verfahrenstechnik GmbH ist die ideale Kalibriereinrichtung für alle Betriebe und Labors, die täglich mit Durchflussmessern und -reglern für Gase und Gasgemische arbeiten.

Sie dient u.a. zur Sicherung der Gasqualität und trägt zur erheblichen Einsparung von Kosten bei, die durch die regelmäßige Überprüfung der Gerätekalibrierung und den Versand entstehen. Cal-Trak ist ein Primärstandard, der weltweit u.a. auch in spezialisierten Kalibrierlabors und auf Prüfständen für Durchflussmesser eingesetzt wird.

Die hochpräzise Technik ist auch als transportable Einheit, mit leichter Handhabung und mit sicherer, hoher Präzision greifbar. Konstruiert wurde diese Einheit von Ingenieueren, die mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Durchflussmesstechnik haben, unter Einbringung aller aktuellen Erkenntnisse und dem Einsatz modernster Materialien. Die Genauigkeit und die Spezifikation des Systems sind vielfach geprüft und von vielen der bekanntesten Kalibrierlabors weltweit anerkannt. Heute kann diese Technik auch zu den Standardeinrichtungen in Labors und von Geräteanwendern werden, egal ob in der Produktion oder in der Werkstatt.

Warum sollte man ein Primärnormal einsetzen?
Primärnormale sind charakterisiert durch die bekanntesten physikalischen Einheiten wie Zeit und Länge. Diese Einheiten können so nahe wie möglich direkt auf das jeweilige nationale „Normal" zurückgeführt werden, anders als bspw. bei laminaren Durchflusselementen (LFE's), die nur indirekt auf die nationalen Normale zurückgeführt werden können. Primärnormale können durch die nationalen Eich- und Kalibrierbehörden auf ihre physikalischen Basiseinheiten hin geprüft und zertifiziert werden. Dadurch ist sichergestellt, dass ihr Haupteinsatzzweck bei der Kalibrierung von Betriebsmessgeräten gewährleistet ist: genaue und zuverlässige Mess- und Kalibrierergebnisse.

Das Gerät ist leicht zu transportieren und einfach in der Bedienung. Die Durchführung der Kalibrierung kann automatisch ablaufen und ist dabei schnell und äußerst präzise.
Es gibt 2 Genauigkeitsklassen.
Das Modell SL500, welches zuverlässige Kalibrier-
genauigkeiten erreicht, für Volumen 0,25% v.M. (v. Messwert), für Normvolumen mit 0,35% v.M. und für Masse mit 0,35% v.M.
Das Modell SL800 erreicht für Volumen 0,15% v.M. (v. Messwert), für Normvolumen mit 0,15% v.M. und für Masse mit 0,15% v.M.
Die Geräte können in Verbindung mit den meisten sauberen und nicht korrosiven Gasen eingesetzt werden, ihr Arbeitsbereich reicht von 5 Nml/min bis 50 Nl/min.

 Datenblatt Typ SL-500 / SL-800 öffnen

Das Modell XL erreicht für Volumen 0,25% v.M.
Das Gerät kann in Verbindung mit den meisten sauberen und nicht korrosiven Gasen eingesetzt werden, sein Arbeitsbereich reicht von 5 Nl/min bis 500 Nl/min.

 Datenblatt Typ XL öffnen

Suche

Aktuelles

04.10.2017

Zum dritten Mal dabei - TANK STORAGE GERMANY

Bereits zum dritten Mal nehmen wir teil an der
mehr...

Alle anzeigen

Messetermine

30.03.2017

Unsere gesamten Messetermine für 2017

25.10. MEORGA, Landshut 29.– 30.11. TANK STORAGE, Hamburg Seien Sie unser
mehr...

Alle anzeigen

Presse

30.03.2017

V-Konus Durchflussmesser und die ISO Norm 5167-5

Konus Durchflussmesser werden nun in der ISO Norm 5167-5
mehr...

Alle anzeigen